Zwischennutzung ehemaliges Fussballstadion Gurzelen in Biel/Bienne

Der Verein Terrain Gurzelen ermöglicht auf dem Gelände und in den Räumlichkeiten des Gurzelen-Stadions ab dem 1.1.2017 die Umsetzung von experimentellen und pionierhaften Projekten.

Der Verein betreibt das Areal als Begegnungsort für gemeinsame kreative Tätigkeiten und für kulturelle Events im Rahmen einer Zwischennutzung. Terrain Gurzelen hat sich einen steten konstruktiven Dialog mit Quartierbewohner*innen, Institutionen sowie den Behörden zum Ziel gesetzt.

Update Jan 2019:
Die Zwischennutzung Terrain Gurzelen wird verlängert

Nach zwei Jahren Aufbau und Betrieb wird eine positive Bilanz über die Zwischennutzung des ehemaligen Fussballstadions gezogen, weshalb sie nun unbefristet weitergeführt wird.

Auch im zweiten Betriebsjahr sind zahlreiche neue Projekte entstanden wie beispielsweise eine Regenwassersilo-Rakete, eine Outdoor-Skaterampe, ein Hühnergehege, eine Algenzucht sowie eine Pétanquebahn. Ende 2016 schloss die Stadt Biel mit dem Verein Terrain Gurzelen einen Gebrauchsleihvertrag mit vorerst dreijähriger Laufzeit bis Ende 2019 ab.

Das Experiment Zwischennutzung Gurzelen hat sich bewährt und wird weitergeführt, das gegenseitige Vertrauen ist da. Sowohl für die Stadt Biel, als auch für den Verein Terrain Gurzelen ist diese Zwischennutzung eine neue Erfahrung, ein Wagnis, das sich gelohnt hat und wegweisend ist. Das Thema Zwischennutzungen wird vor allem im urbanen Kontext verstärkt diskutiert, weil Zwischennutzungen das Potential haben, «tote» Orte zu beleben und im verdichteten Umfeld Freiräume zu schaffen, welche Mitwirkung und Beteiligung ermöglichen. Bürgerinnen und Bürger produzieren quasi selbstorganisiert ein Stück Stadt, welches Rückschlüsse auf die Nutzung des öffentlichen Raums und die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner zulässt; Erfahrungen, welche auch für die Stadt Biel von grossem Interesse sind. Die Projekte und Angebote stossen auf grosses Interesse, in der warmen Saison wird die Gurzelen täglich rege von Jung bis Alt besucht, auf Anfrage finden immer wieder Gruppenführungen statt und die Zwischennutzung sorgt regelmässig in den regionalen, nationalen und sozialen Medien für Aufmerksamkeit und positive Resonanz.

Bildergalerien

Startschuss Ende 2016

Der Gemeinderat Biel/Bienne hat Ende Oktober 2016 beschlossen, das Stadion Gurzelen für vorerst 3 Jahre dem Verein Terrain Gurzelen für eine soziokulturelle und quartiernahe Zwischennutzung zu überlassen.

Das Konzept des Vereins Terrain Gurzelen sieht vor, ein Zentrum zur Verwirklichung innovativer und nachhaltiger Ideen in Sport, Kultur, Nachhaltigkeit und gemeinsamen Aktivitäten einzurichten. Unsere Motivation ist es, Angebote und Möglichkeiten für die Quartierbevölkerung, für Kinder und Familien, Freizeitsportlern, Kunstschaffenden und andere kreative Kräften zu schaffen und sie an diesem temporären Freiraum teilhaben zu lassen.

Treffpunkt: Gurzelen

Für Fragen, Anregungen und Projektvorschläge haben wir jederzeit ein offenes Ohr. Stadionführungen sind auf Anfrage möglich. See you on the Gurzelen – Euer Terrain-Gurzelen-Team

Terrain Gurzelen bedankt sich für die Unterstützung

Newsletter Terrain Gurzelen

Dezember, 2019

08Dez11:00 am4:00 pmSalon Gurzelen

10Dez7:29 pm10:00 pmChoeur de Biu

15Dez11:00 am4:00 pmSalon Gurzelen

17Dez7:29 pm10:00 pmChoeur de Biu

22Dez11:00 am4:00 pmSalon Gurzelen

24Dez7:29 pm10:00 pmChoeur de Biu

29Dez11:00 am4:00 pmSalon Gurzelen

31Dez7:29 pm10:00 pmChoeur de Biu

Newsletter

X